Thilo Mössner – Fotografie/Galerina Steiner

Der Künstler und Fotograf Thilo studierte visuelle Kommunikation und Kunst an der Kunsthochschule Kassel, mit den Schwerpunkten experimentelle Fotografie, Malerei und Medientechnik. Er zeigte seine Arbeiten in zahlreichen Ausstellungen in Deutschland und Europa. In den 90er arbeitete er für den Fotografen Andreas Gursky und später für den Wüstenfotografen Michael Martin.

2010 gründete er die Galerina Steiner in Schöneberg. Hier kuratiert, organisiert und präsentiert er seither wechselnde Ausstellungen bildender und darstellender Kunst sowie Konzerte, Theater, Filmvorführungen etc.

Sein kuratorisches Wirken brachte ihn im Jahr 2011 mit den Regisseurinnen Julia Lwowski und Franziska Kronfoth zusammen. Gemeinsam konzipierten sie die Opernperformance-Reihe HAUEN•UND•STECHEN und initiierten sie in den Räumen der Galerina Steiner. Im Laufe der Zeit sind in der Galerina Steiner über zehn Inszenierungen dieser abendfüllenden „Miniopern“ entstanden. Darüber hinaus dokumentiert Thilo Mössner die internen sowie die externen Projekte des Kollektivs fotografisch. Im Herbst 2014 zeigte er eine Auswahl dieser Arbeiten in der Galerina Steiner.

thilo-moessner.de