STURM

SCHWARZ. ЯOTZ. GOLD. STURM.

FIDELIO-EIN DEUTSCHER ALBTRAUM IN VIER FOLGEN nach Ludwig van Beethoven.

Sophiensæle, Berlin | 24, 26 – 28 Oktober 2018 | 19.30 Uhr

 

Mit Angela Braun, Vera Maria Kremers (Sopran) | Thorbjörn Björnsson (Bariton) | Gina-Lisa Maiwald, Majaw Njaay, Günter Schanzmann (Schauspiel) | Evdoxia Filippou (Schlagwerk) | Jakob Roters (Violoncello) | Ben Cruchley (Klavier) | Roman Lemberg (Orgel)

Konzept Musiktheaterkollektiv Hauen & Stechen | Regie Franziska Kronfoth & Julia Lwowski | Dramaturgie Maria Buzhor & Johanna Ziemer | Bühne Adrian Ganea & Hsuan Huang | Kostüme Lea Søvsø | Musikalische Leitung Roman Lemberg | Video Martin Mallon | Licht Konrad Dietze | Regieassistenz Marie Roth | Assistenz Ausstattung Jana Donis | Assistenz Bühne Kuo Chien-Hung | Hospitanz Video Rémi Dayre

Eine Produktion von Musiktheaterkollektiv HAUEN•UND•STECHEN in Koproduktion mit SOPHIENSÆLE. Gefördert im Fonds Doppelpass der Kulturstiftung des Bundes und durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa – Spartenoffene Förderung.

 

Karten
Online kaufen bei Reservix
Telefonische Reservierungen unter (030) 283 52 66

Facebook-Event
www.facebook.com/events/235944177076336